Die diesjährige Auflage des GORE-TEX® Transalpine-Run begann schon mit Änderungen der ursprünglichen Etappe aufgrund von Wintereinbruch — und das Anfang September!

Die diesjährigen Etappen: Fischen im Allgäu → Lech am Arlberg → St. Anton am Arlberg → Landeck → Samnaun → Scuol → Prad am Stilfersjoch → Sulden am Ortler!

Die Fakten: ca. 15.500 HM im Aufstieg, knapp 270 km, ~ 300 Teams

Bei Regen und Kälte fiel pünktlich um 9h der Startschuss in Fischen im Allgäu. Trotz der Wetterlage war die Freude groß auf die kommenden Tage und jedes Jahr wieder ertönte kurz vor Start das allseits beliebte „Highway to hell“ von AC/DC.

Auf dem Weg nach Lech am Arlberg hatte das Outdoor Physio Team genug Zeit für die erste Schneeballschlacht auf 1.600 HM :) 

Jeden Tag ab 14h war das Outdoor Physio Team sehr gefragt bei den Läufern. Die erste Etappe forderte die Teilnehmer, viele klagten schon über schmerzende Muskeln.

Dank unserer Sponsoren war es uns auch dieses Jahr wieder möglich, das Optimum für jeden bieten zu können. Die hautfreundlichen Massage- und Regenerationsprodukte von Spitzner pflegten nicht nur die müden Beine der Läufer – sondern auch unsere strapazierten Hände :)

Übrigens: Alle Durchbucher in diesem Jahr durften sich über Goodies von Spitzner freuen!

Was wäre der TAR ohne das ein oder andere Kinesiotape? Auch hier dürfen wir auf langjährige und verlässliche Kooperation mit K-Active blicken. Genauso wie die allseits beliebte Blackroll, die ihr Sortiment in den letzten Jahren perfekt optimiert hat und zur besten Regeneration beiträgt.

Sehr glücklich und dankbar sind wir über unser neues Outfit von CEP. Sehr bequeme (und vor allem warme Hoodies), Polos, Shorts und diverse Kompressionsstrümpfe machten unseren neuen Style perfekt.

Herzlichen Dank nochmal an das gesamte Team 2017, unsere Sponsoren, Harald Wisthaler für die Bilder mit dem wooooow Effekt und an alle Teilnehmer die bei uns waren und uns ihre Wertschätzung und Dankbarkeit entgegenbrachten. Wir freuen uns aufs nächste Jahr… :)

» nach der Finisherparty ist vor der Finisherparty «

Cheers — Sandra, Andy und Markus

 

Ein paar Impressionen

Outdoor Physio @TAR 2017

Outdoor Physio @TAR 2017

Outdoor Physio @TAR 2017

Outdoor Physio @TAR 2017

Outdoor Physio @TAR 2017

Outdoor Physio @TAR 2017

Outdoor Physio @TAR 2017

Outdoor Physio @TAR 2017

Outdoor Physio @TAR 2017

Outdoor Physio @TAR 2017

Outdoor Physio @TAR 2017

Outdoor Physio @TAR 2017

Outdoor Physio @TAR 2017

Outdoor Physio @TAR 2017

Outdoor Physio @TAR 2017

Outdoor Physio @TAR 2017

Outdoor Physio @TAR 2017

Outdoor Physio @TAR 2017

Outdoor Physio @TAR 2017