Transalpine Run

31. August bis 7. September 2019

Der TRANSALPINE RUN, eines der härtesten und zugleich spektakulärsten Trailrun-Events der Welt, feiert 2019 sein 15-jähriges Jubiläum.

300 Teams starten am 31. August 2019 auf der Westroute von Oberstdorf zu einem der letzten großen Abenteuer, der Alpenüberquerung zu Fuß. Danach geht’s in acht Tagen durch Österreich und die Schweiz nach Italien. Und das große Finale findet am 7. September 2019 in Sulden am Ortler statt.

Seit seiner Premiere 2005 hat sich der Lauf mittlerweile zu einem der bedeutendsten und emotionalsten Team-Etappenläufe weltweit etabliert, was sich in dem hochkarätig besetzten Starterfeld sowie der starken Medienresonanz widerspiegelt. Jährlich sorgen Läufer aus mehr als 40 Nationen während der Etappen der wechselnden Ost- und Westroute für internationales Flair.

Der RUN2 findet auch 2019 seinen festen Platz im TAR und 200 Teams können sich auf den ersten beiden Etappen dem großen Traum der Alpenüberquerung annähern.

Offizieller Eventclip 2018:

Massage

Tägliche Massagen von 14.00–21.00 Uhr im Zielbereich, bitte den Massageschildern folgen — keine Massagen nach der letzten Etappe.

Du findest uns hier

06.09. Garden Park Hotel, Via Pineta, Prad am Stilfserjoch, Südtirol, Italien

Taping

Tägliches Taping 1 Stunde vor dem Etappenstart im Startbereich — kein Taping vor der ersten Etappe.

Kosten

  • Beratung & Information: selbstverständlich kostenfrei
  • Kinesiologisches Taping (einfach): 9 €
  • Kinesiologisches Taping (komplex): 15 €
  • Klassisches Taping: 15 €
  • Massage (20 Min.): 30 €

Alle Preise inkl. 19% MwSt.

Frühbucherrabatt

Beginnend mit der Freischaltung der Registrierung am 14. Februar 2019 erhalten alle Frühbucher satte 10 % Rabatt über den Zeitraum von 4 Wochen (bis einschließlich den 15. März 2019).